Wohnzimmer

Unsere Wohnwände mit den linien Decoflex, Komposition und Diamond sind
mit zeitlos stilvollem design ausgestattet. Alle drei Linien können nach ihren Bedürfnissen
und fantasien kombiniert oder erweitert werden.
Durch unsere Möbelstücke wirkt das Wohnzimmer grösser und deutlich gemütlicher.

Sie haben sich entschieden, eine Wohnwand zu kaufen und sin...

Unsere Wohnwände mit den linien Decoflex, Komposition und Diamond sind
mit zeitlos stilvollem design ausgestattet. Alle drei Linien können nach ihren Bedürfnissen
und fantasien kombiniert oder erweitert werden.
Durch unsere Möbelstücke wirkt das Wohnzimmer grösser und deutlich gemütlicher.

Sie haben sich entschieden, eine Wohnwand zu kaufen und sind auf unseren Online Shop gestoßen? Das trifft sich gut,
weil das unser Ding ist und wir wissen, wie unsere Kunden betreut werden sollen.

Die Auswahl der modernen Wohnwänden war für uns der Hauptmaßstab, als wir dieses Angebot vorbereitet haben.
Es ist für uns wichtig, dass jeder Kunde unabhängig von seinen Vorlieben Etwas Passendes für sich findet.
Falls Sie noch kein Modell auf dem Kieker haben, machen Sie sich mit unserer Einleitung vertraut.


Bestimmen Sie zuerst den Stil
Sie haben einen guten Blick für die jüngsten Trends und achten auf stilvolle Ausführung? Dann haben wir das gewisse Etwas für Sie.
Schauen Sie sich bitte moderne Wohnwände aus der Kollektion Komposition an. Sie zeichnen sich durch die Kleinform, die mehreren Kombinationen und den niedrigen Preis aus.
Ganz andere, interesannte Wohnwand ist Diamond. Die Kombination von kalten Farben und Fronten in Hochglanz machen ganz gute Wirkung.
Der große Vorteil dieser Wohnwand sind geräumige Vitrinen, in denen viele Sachen ihren Platz finden können.

Das ist nur ganz kleiner Teil von unseren Wohnwänden, deshalb machen Sie sich mit anderen Modellen vertraut.

Wir haben natürlich die Kunden nicht vergessen, die etwas Klassiches und Praktisches suchen. Es ist nicht wichtig über welchen Betrag Sie verfügen,
bei uns finden Sie gerade das, was Sie brauchen.Nehmen Sie unsere fertige Angebote in Anspruch oder suchen Sie sich selber in unserem Online - Shop aus.

Die Wohnwand - Ausführung
Ihre Wände sind dünn und Sie möchten sie nicht beschädigen? Dann wählen Sie das freistehende Modell z.B.: moderne Wohnwand Decoflex oder Diamond.
Falls Sie kein solches Problem haben, warten über 130 Modelle auf Sie. Jede Wohnwand ist besonders und beachtenswert.
Die Anzahl kann für Sie überwältigend sein, deshalb ziehen Sie mehr Details in Betracht, um für Sie uninteressante Wohnwände auszuschließen.

Mehr

Wohnzimmer  Es gibt 121 Artikel.

Unterkategorien

  • Wohnwände

    Wohnwände


    Sie haben sich entschieden, eine Wohnwand zu kaufen und sind auf unseren Online Shop gestoßen? Das trifft sich gut,
    weil das unser Ding ist und wir wissen, wie unsere Kunden betreut werden sollen.

    Die Auswahl der modernen Wohnwänden war für uns der Hauptmaßstab, als wir dieses Angebot vorbereitet haben.
    Es ist für uns wichtig, dass jeder Kunde unabhängig von seinen Vorlieben Etwas Passendes für sich findet.
    Falls Sie noch kein Modell auf dem Kieker haben, machen Sie sich mit unserer Einleitung vertraut.


    Bestimmen Sie zuerst den Stil


    Sie haben einen guten Blick für die jüngsten Trends und achten auf stilvolle Ausführung? Dann haben wir das gewisse Etwas für Sie.
    Schauen Sie sich bitte moderne Wohnwände aus der Kollektion Komposition an. Sie zeichnen sich durch die Kleinform, die mehreren Kombinationen und den niedrigen Preis aus.
    Ganz andere, interesannte Wohnwand ist Diamond. Die Kombination von kalten Farben und Fronten in Hochglanz machen ganz gute Wirkung.
    Der große Vorteil dieser Wohnwand sind geräumige Vitrinen, in denen viele Sachen ihren Platz finden können.

    Das ist nur ganz kleiner Teil von unseren Wohnwänden, deshalb machen Sie sich mit anderen Modellen vertraut.

    Wir haben natürlich die Kunden nicht vergessen, die etwas Klassiches und Praktisches suchen. Es ist nicht wichtig über welchen Betrag Sie verfügen,
    bei uns finden Sie gerade das, was Sie brauchen.Nehmen Sie unsere fertige Angebote in Anspruch oder suchen Sie sich selber in unserem Online - Shop aus.

    Die Wohnwand - Ausführung


    Ihre Wände sind dünn und Sie möchten sie nicht beschädigen? Dann wählen Sie das freistehende Modell z.B.: moderne Wohnwand Decoflex oder Diamond.
    Falls Sie kein solches Problem haben, warten über 130 Modelle auf Sie. Jede Wohnwand ist besonders und beachtenswert.


    Die Anzahl kann für Sie überwältigend sein, deshalb ziehen Sie mehr Details in Betracht, um für Sie uninteressante Wohnwände auszuschließen.

  • Tische

    Tische

    Unverzichtbare Wohnzimmer-Bewohner
    Der Sitzbereich im Wohnzimmer ist ein zentraler Knotenpunkt in den meisten Wohnungen: Hier verbringen wir viel freie Zeit, etwa beim Entspannen auf der Couch mit einem guten Buch,
    einem Film, der Lieblingsserie oder lieben Freunden. Meist bilden hier Sofa und Tisch eine eingeschworene Gemeinschaft, die sich der Gemütlichkeit verschrieben hat.
    Tische mit dem passenden Design können zum echten Hingucker im Wohnzimmer werden und ohne Weiteres mit dem Designersofa mithalten.
    Während Sie Ihre Freizeit genießen, zeigen Wohnzimmermöbel vollen Einsatz im Zeichen von Komfort und Wohlfühlambiente. Nicht nur Polstermöbel,
    auch Tische sind tragende Stil-Säulen im Wohnzimmer - und zwar solche, die mit ihrem facettenreichen Design ganz unterschiedliche Einrichtungsstile unterstützen.
    Während das Sofa es gerne gemütlich angehen lässt, übernimmt der Tisch gerne Verantwortung. Er dient als praktische Ablagefläche für alles,
    was man beim Relaxen auf der Couch bzw. dem Schlafsofa gerne in unmittelbarer Reichweite hat: Getränke, Snacks, die Fernbedienung, Bücher,
    Zeitschriften oder auch "was fürs Auge", z.B. ein Strauß frischer Blumen oder hübsch gerahmte Fotografien, finden auf dem Tisch ausreichend Platz und sind jederzeit zur Hand.
    Dank einer enormen Vielfalt unterschiedlicher Designs präsentieren sich die praktischen Tische aber auch gerne mal als optisches Highlight im Wohnbereich.
    Im umfangreichen Sortiment von ekolDesign finden sich Couchtische, Tische, Beistelltische für jeden Geschmack: Extravagante Designertische,
    Couchtische: Praktische Kleinmöbel für Ihr Zuhause
    Couchtische mögen im Raum weniger präsent sein als größere Tischvariationen, wie Esstische oder Küchentische – und doch machen Sie eine gemütliche Sofaecke erst komplett.
    Bei der Auswahl des neuen Tisches haben Sie die Qual der Wahl: Soll es ein Modell aus Holz oder Glas sein?

    höhenverstellbar sein oder ein praktisches Aufbewahrungsfach für Fernbedienung, Zeitschriften und Co. aufweisen?
    Damit Sie den passenden Tisch für Ihre Bedürfnisse finden, können diese Vorüberlegungen helfen:
    Wo wollen Sie den Couchtisch platzieren? Neben oder vor dem Sofa? Im Raum oder an einer Wand?
    Wie viel Platz steht für den Tisch zur Verfügung?
    Wie hoch soll der Couchtisch sein, damit er optimal zu Ihrem Sofa passt? Soll es ein höhenverstellbares Modell sein?
    Soll der Couchtisch sich perfekt in Ihre Wohnzimmereinrichtung einfügen oder wollen Sie einen bewussten Stilbruch herbeiführen?
    Verschiedene Couchtisch-Funktionen im Überblick
    Nicht nur die Wahl passender Möbel - seien es außergewöhnliche Designer-Stücke, Vintage-Möbel mit Retro-Charme,
    rustikale Landhausmöbel wie eine urige Eckbank oder geradlinige Puristen - auch Wohnaccessoires und Deko-Elemente sorgen für eine stimmige Atmosphäre im Raum. Möbel,
    die sich im Wohnalltag nicht nur nützlich machen, sondern auch dekorativ eingesetzt und immer neu akzentuiert werden können,
    beeinflussen das Ambiente auf positive Weise und passen sich wandelnden Trends mühelos an.
    Auf ein und demselben Couchtisch lässt sich schon mit kleinen Veränderungen eine große Wirkung erzielen: Akzentuieren Sie Ihren Wohnzimmertisch mit Blumen, Kerzen,
    Fotorahmen oder einer Tischdecke immer wieder neu. Dadurch schaffen Sie eine besonders heimelige Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer. Besonders Couchtisch-Modelle,
    die sich in Bezug auf ihr Design nicht allzu stark in den Vordergrund drängen,
    erweisen sich als äußerst wandelbar und können mit den passenden Accessoires im Nu frischen Wind in den Raum zaubern.
    Viele Modelle bieten nicht nur Ablagefläche, sondern auch zusätzlichen Stauraum. Gegenstände, die optisch zu viel Unruhe bringen oder nicht immer gebraucht werden,
    verschwinden bei entsprechenden Couchtischen z.B. in Schubladen unterhalb der Tischplatte oder seitlich angebrachten Fächern.
    Damit werden sie im Handumdrehen potentiellen Chaosherden im Wohnzimmer Herr und sorgen für ein aufgeräumtes Gesamtbild.
    Verschwinden Fernbedienung und Co. bei Nichtgebrauch aus dem Blickfeld, bleibt zudem mehr Platz für optische Highlights.
    Ein Couchtisch mit ausziehbarer Tischplatte hat immer dann seinen großen Auftritt, wenn zusätzliche Fläche benötigt wird.
    Bei der nächsten Party oder dem Spieleabend mit Freunden wird diese ebenso geschätzt wie beim Basteln und Malen mit Kindern oder dem Abheften wichtiger Unterlagen,
    während man Nachrichten oder die Lieblingssendung im Fernsehen verfolgt.
    Noch mehr Flexibilität bieten Couchtischsets, die aus mehreren Tischen unterschiedlicher Größen bestehen.
    So genannte Satztische bieten den Vorteil, dass sie Platz sparend ineinander geschoben werden können, aber auch ausreichend viel Fläche bieten, wenn es darauf ankommt.
    Auch als Couch- und passender Beistelltisch können Couchtischsets Verwendung finden.

  • Regale

    Regale – Aufbewahrung der dekorativen Art


    Regale sind eines der Must-haves für Deine Einrichtung. In einem Regal bringst Du einfach alles unter. Denn Regalsysteme von home24 sind überaus flexibel nutzbar: als Bücherregal,
    Raumteiler, CD- oder DVD-Standregal oder als modernes Wandboard.
    Es gibt viele Gegenstände, die wir in Schränken unterbringen, weil das Ordnung schafft. Hinter Türen und Schubladen verschwindet alles, was wir nicht unbedingt jedem zeigen wollen.
    Doch Schränke sind nicht immer die beste Wahl, insbesondere wenn Du Deine Lieblingsteile schön in Szene setzen oder mit einem Raumteiler neue Strukturen in Deinem Wohnraum schaffen willst.
    Hier kommen stabile Regale für jeden Einrichtungsstil ins Spiel, die in Holzoptik wie Walnuss, in Samba, in Hochglanz weiss oder aufregend bunt begeistern.
    Regale sind ein klares Zeichen, dass Du gerne zeigst, was Du hast, und nichts versteckst. Im Bücherregal,
    Weinregal oder DVD- und CD-Regal überblickst Du Deine Sammlung und hast alles griffbereit zur Hand. Dekorative Objekte und gerahmte Fotos bleiben in einem Regal im Blickfeld.
    Manchmal reicht auch ein kleines Wandboard, um die Lieblingsstücke angemessen zu präsentieren.
    Ein anderes Mal braucht es dann doch schon ein stabiles Bücherregal oder ein großes Regalsystem für Deine private Bibliothek und Bücherwand.
    Eine andere Möglichkeit bietet Dir ein Stufenregal oder ein Standregal ohne Rückwand: Während Stufenregale Deine Einrichtung mit ihrer unkonventionellen Regalform auflockern
    und sogar unter Dachschrägen passen, ist ein rückwandloses Standregal als Raumteiler ideal.
    Sonderformen wie ein rundes Wandregal oder ein scheinbar schwebendes Wandsteckboard sind der Hingucker an Deiner Wand und die perfekte Bühne für Deine wertvollsten Schätze.
    Entdecke in unserem Shop das Regal, das zur Dir und Deinem Einrichtungsstil passt.
    Regale: individuelle Ordnungshelfer als Blickfang
    Finde das richtige Regal für Dich
    Funktionale und schöne Möbel machen unser Zuhause nicht nur wohnlicher, sie erleichtern uns mit ausreichend Stauraum zudem auch das Ordnunghalten.
    Anders als große Schränke gestalten Regale den Wohnraum offener und präsentieren lieb gewonnene Gegenstände optisch ansprechend.
    Dabei hast Du je nach Bedarf die Wahl zwischen verschiedenen Ausführungen:
    Wandregal und Wandboard zum Aufhängen
    Standregal für Bücher, Filme und Deko
    Regalwand mit Schubladen
    Wohnwand mit TV-Board, Wandregalen und Schrank
    Regalwürfel oder Stufenregal als Raumteiler
    Schieberegal mit variabler Breite
    Schuhregal für den Flur
    Um Dich für die richtigen Ausführungen zu entscheiden, beantworte Dir selbst einfach die folgenden Fragen und überlege, was Du in einem Regal unterbringen möchtest:
    Wie viel Stauraum brauchst Du?
    Wie viel Stellfläche steht Dir zur Verfügung?
    Sind Deine Wände für die Befestigung eines Regals geeignet?
    Möchtest Du ein Regal später mit einer Erweiterung vergrößern können?
    Für welche Variante eignet sich der gewählte Platz besonders?
    Moderne Designs mit Anspruch
    Seit dem 20. Jahrhundert ersetzen zunehmend leichtere Konstruktionen massive Schränke und Regale.
    Durch die Verbindung von Metall und Holz schufen die Designer der Bauhaus-Schule die ersten modernen Regal-Klassiker.
    Anschließend waren der Fantasie der Entwürfe für diese Kleinmöbel keine Grenzen mehr gesetzt.
    Die klare, geradlinige Form der Regale wurde luftiger und durch unterschiedliche Breiten, Höhen, Tiefen, Materialien und Farben aufgebrochen.
    Bis heute bleibt die größte Herausforderung für Designer, ein Regal leicht und offen wirken zu lassen, um dem Möbelstück die Massivität zu nehmen.
    Eine Lösung ist ein Regal in Holzoptik ohne Rückwand oder ein Wandsteckboard im traditionellen Walnuss Samba-Dekor.

    Ein Regal ohne Rückwand ist ein perfekter Raumteiler, der für neue Raumstrukturen sorgt und viele Ablageflächen bietet.

    Ausführungen für jeden Bedarf

    Die Frage, welches Regalmodell für Dich das Richtig ist, lässt sich mit ein paar Überlegungen schnell beantworten: Wenn Du viele Bücher in ein Regal stellen möchtest,
    ist ein stabiles, tragfähiges Bücherregal die beste Wahl. Hast Du hingegen nur wenig Platz zur Verfügung, bietet sich ein platzsparendes Eckregal an,
    das den vorhandenen Raum in der Zimmerecke optimal nutzt. Regale, die als Raumteiler genutzt werden,
    besitzen in der Regel keine Rückwand und sehen in Hochglanz sowie in typischer Holzoptik, Holzstruktur-Nachbildung und mit schönen Dekoren wie Walnuss, oder Samba von vorne und hinten
    gleich gut aus. Diese Regale strukturieren Räume mit wenig Aufwand neu.
    Denn mit einem solchen Regal trennst Du Bereiche innerhalb eines Raums voneinander ab und gewinnst daneben wichtigen Stauraum.
    Als Wandregal kannst Du auf verschiedene Ausführungen zurückgreifen.
    Ein Wandsteckboard wird durch eine besondere Konstruktion an der Wand gehalten und schwebt ohne sichtbare Befestigung an Deiner Wand.
    Stehende Regale wie eine Regalwand, ein Bücherregal, Weinregal oder ein Raumtrenner lassen sich überall aufstellen und sind ein praktischer Ersatz für große Schränke.
    Was macht ein Regal stabil?

    Das entscheidende Bauelement beim Regal ist die Horizontale: Auf dem Regalbrett bringst Du Bücher, Dekoration, Aufbewahrungsboxen und alle anderen Gegenstände unter,
    die einen festen Platz in Deiner Wohnung haben. Unterschieden werden außerdem unterschiedliche Ausführungen wie geschlossene Regale mit Rückwand und offene Regale ohne Rückwand.
    Ob offen oder geschlossen ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Die Rückwand verleiht zusätzliche Stabilität und schützt Gegenstände vor Staub.
    Als Raumteiler ist dagegen eher das offene Regal zu empfehlen. Ein solch offenes Modell ist aber nicht gleich instabil, nur weil keine Rückwand dabei ist.
    Diese Ausführungen sind natürlich ebenso standsicher wie Standregale mit Rücken. Darauf legen Seriöse Hersteller bei der Auswahl der Materialien und der Produktion genauso Wert wie wir.
    Daher kannst Du bei jedem Regal sicher sein, dass es auch unter Belastung lange fest und sicher an seinem Platz steht.

    Das Regal macht den Unterschied

    Wandregal und Standregal

    Das Wandregal ist klein dimensioniert, denn es hängt häufig als Wandsteckboard und Wandkonsole an der Zimmerwand.
    Deshalb brauchst Du zur Befestigung eine Bohrmaschine und gute Schrauben und Dübel, vor allem wenn Du Deine Buch- oder CD-Sammlung in einem Wandregal unterbringen möchtest.
    Ein Wandregal punktet mit den meisten Ausführungen und ist oft sogar ohne Inhalt eine schöne Wanddekoration.
    Wandsteckboard oder -Konsole sind mit ihrem schlichten Look ideale Präsentationsflächen für alles, was Dir wirklich am Herzen liegt und einen speziellen Platz verdient.
    Das Rampenlicht und die Aufmerksamkeit gehören auf einem Wandboard in Metall- oder Holzoptik allein Deinen kleinen Schätzen – von Deko-Objekten bis hin zu Erinnerungsstücken.
    Demgegenüber steht das stehende Regal, das ohne Wandmontage auskommt. Aus einem oder mehreren Standregalen besteht meistens zum Beispiel ein schönes Bücherregal.

    Regalwürfel

    Regalwürfel gibt es zwar schon seit einer gefühlten Ewigkeit, sie wirken aber dennoch zeitlos modern. Du willst ein Regal selber bauen und individuell gestalten?
    Mit Regalwürfeln ist das eine unkomplizierte Angelegenheit. Füge mehrere Würfel zu einem Regalsystem zusammen,
    befestige diese an der Wand oder kombiniere sie am Boden und schon hast Du ein Regal, das außer Dir niemand besitzt.
    Auch als Raumteiler im Arbeits- oder Wohnzimmer lassen sich die modularen Würfel mit wenig Mühe zusammensetzen.

    Bücherwand

    Wer viele Bücher besitzt, der möchte sie ansprechend und übersichtlich präsentieren. Geschützt aufbewahrt werden Deine Lieblingswerke in einer Bücherwand mit integriertem Bücherschrank.
    Eine kleine Leiter zum Erreichen der höher gelegenen Regalflächen dazu und fertig ist die hauseigene Bibliothek.

    Regalprogramm

    Regalsysteme bestehen aus Regalelementen, die Dir Flexibilität bei Höhe und Breite der Gesamtkonstruktion bieten.
    Die Elemente lassen sich zu einer Regalwand oder Wohnwand aus einem Guss kombinieren. Typisch für die meisten Regalsysteme ist,
    dass sie Schrank-, Schubladen- oder Vitrinen-Elemente enthalten, die Du in die Regalfächer einfügen kannst. So verbinden sich Schrank,
    Kommode und Regal zu einem harmonischen Ganzen. Ein weiterer Vorteil an einem Regalsystem:
    Vorhandene Regale kannst Du später ergänzen.

    Ganz systematisch.

    Regal und Design: Erlaubt ist, was gefällt

    Es gibt zwei Regeln für Regale. Erstens sollten Stabilität und Eigengewicht eines Regals auf den Inhalt abgestimmt sein.
    Zweitens sollte ein Wandboard gut befestigt sein, wenn Du kleine Kinder oder Haustiere hast, die gerne klettern.
    Ein Wandsteckboard und andere Wandregale eignen sich zudem in den ersten drei Lebensjahren Deines Kindes für das Kinderzimmer,
    um Dinge außerhalb der kindlichen Reichweite aufzubewahren. In Abstellräumen und im Büro nutzen Regale zweckmäßig die Stellfläche aus.
    Plane hier mit einem stabilen Regalsystem, das Du in die Höhe oder Breite bauen und individuell anpassen kannst. Im Wohnzimmer steht das Aussehen im Vordergrund.
    Glasregale wirken besonders modern und bestehen aus bruchsicherem Sicherheitsglas, das die Möbel robust und sehr belastbar macht.
    Voll im Trend liegen auch Ausführungen aus einem spannenden Materialmix wie Holz und Metall. Vergiss trotz allem die Funktionalität nicht.
    Wenn Du die Kombination eines Regals mit Schränken und Schubladenelementen bevorzugst, empfehlen sich stylishe Wohnwände.

  • TV-Möbel

    Fashion in this case is really interesting phenomenon - we often like things that are good-looking. And it is normal - after all we get maximum information through the eyes. And our product is a perfect combination of cute shapes and real good content. It is really a product of a new generation. We promise that with our good you will always be in fashion and stylish.

pro Seite
Zeige 1 - 9 von 121 Artikeln
Zeige 1 - 9 von 121 Artikeln